Aktuelles

XperBike-Sternfahrt 2018

Die nächste XperBike-Sternfahrt 2018 führt in die Gemeinde Dietersburg.
Details

Points of Interest

Kapelle "Zur Hochstraße"

Details

Auwärter-Museum

Das Technikmuseum präsentiert Technik und Industriegeschichte der Region rund um Landau.
Details


Zum Tourenplaner hinzufügen « Zurück zur Übersicht

Solaranlage Minihof

Solaranlage Minihof
Adresse:
Minihof
84378 Dietersburg



Mehr POIs:

Naheliegende POIs Mehr POIs in "Freizeit"
Tankstelle Haider

Haider - Tanken und mehr

Rastplatz, Dietersburg
Reparatur, Shop, Geldautomat, Poststelle, Wurstwaren, Bäckerei

Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Gasthaus Händlmaier

Gastronomie, Dietersburg


Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Werkstatt Hintereder

Radservice, Dietersburg


Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 

Weinprobe Wasmeier

Gastronomie, Dietersburg


Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 
Lehrbienenstand

Lehrbienenstand Nöham

Informationen, Dietersburg
Erster Lehrbienenstand im Landkreis Rottal-Inn<br/>im Jahre 2007 errichtet durch den Imkerverein Dietersburg und der Gemeinde Dietersburg

Details Zum Tourenplaner hinzufügen
 
 


kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt 2018

Die nächste XperBike-Sternfahrt 2018 führt in die Gemeinde Dietersburg.
Details


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt 2018

Die nächste XperBike-Sternfahrt 2018 führt in die Gemeinde Dietersburg.
Details

Points of Interest

Aussichtspunkt mit Blick auf Landau und Isartal

sehr schöne Stadtansicht und Blick in das Isartal
Details

Kath. Kirche St. Hippolyt u. St. Leopold

Wiedererrichtung 1619. Sehenswerte Fresken des 17. Jh. im Altarraum, 1998-2000 aufgedeckt und restauriert.
Details