Aktuelles

XperBike-Sternfahrt 2018

Die nächste XperBike-Sternfahrt 2018 führt in die Gemeinde Dietersburg.
Details

Points of Interest

"Teufelstritt" in Zulling

Der sagenumworbene "Teufelstritt" in Zulling, zwei kahle Stellen im Erdreich, die seit einem Gottesgericht nicht mehr fruchtbar sein sollen.
Details

Wallfahrtskirche Anzenberg

Die Wallfahrtskirche wurde 1757 geweiht und ist wohl das schönste Beispiel einer Rokokokirche im Landkreis. Der viersäulige Hochaltar ist das Werk des Griesbacher Bildhauers Wenzel Jorhan (1746), das Gnadenbild der Madonna in der Mittelnische des Altars eine spätgotische Arbeit um 1520 aus der Leinberger Werkstatt, Landshut. Sie stand ursprünglich in der früheren Wallfahrtskirche, in der Nähe des Anzenberger Schlosses (beim Oberbauern)
Details


Zum Tourenplaner hinzufügen « Zurück zur Übersicht

Mariensäule im Herzen des Marktes Eichendorf



Adresse:

Details:
Die Marienstatue wurde im vergangenen Jahrhundert von Bürgern des Marktes gestiftet und stand auf einer hohen Säule über dem weiten Brunnenkorb.  Sie steht unter Denkmalschutz.
Die Bürger hatten im Jahre 1868  900 Gulden für den Brunnen und  die Statue bezahlt. 
Im Juni 1955 musste dieser Brunnen, der der Bevölkerung als Wasserstelle diente, dem Straßenverkehr weichen.
Die Madonna wurde 20 Jahre bei Herrn und Frau Finzel im Keller aufbewahrt.  Danach wurde sie 1975 auf dem Schulhausplatz aufgebaut.  1982/ 83 wurde die Madonna vergoldet und am alten Platz in der Marktmitte aufgestellt .
Die Kosten für die Vergoldung in Höhe von 18 200 DM wurden damals vom Förder- und Gewerbeverein und dem Kath. Frauenbund übernommen.
Als im Jahr 1998 die Marktsanierung begonnen wurde, entfernte man die Säule vorübergehend . 1999 entwarf der dritte Bürgermeister, Karl Zankl, einen Brunnen, der an den alten erinnern soll. Die Marienfigur wurde neu vergoldet und nochmals mit dem Brunnen verschoben. Seitdem steht die Mariensäule am heutigen Platz in der Marktmitte.



Mehr POIs:

Naheliegende POIs Mehr POIs in "Denkmal"


kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt 2018

Die nächste XperBike-Sternfahrt 2018 führt in die Gemeinde Dietersburg.
Details


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Aktuelles

XperBike-Sternfahrt 2018

Die nächste XperBike-Sternfahrt 2018 führt in die Gemeinde Dietersburg.
Details

Points of Interest

Mariensäule im Herzen des Marktes Eichendorf

Die Mariensäule im Herzen des Marktes
Details

Bushalt Marktplatz Simbach

Neu gestalteter Marktplatz.
Details