Points of Interest

Wachsender Felsen von Usterling

Das Bayern-Geotop Nr. 19 mit fast 40 m Länge und 5 m Höhe die größte dieser Erscheinungen in Bayern. Dem Wasser wird sogar Heilkraft für Augenkrankheiten zugeschrieben.
Details

Kath. Kirche St. Hippolyt u. St. Leopold

Wiedererrichtung 1619. Sehenswerte Fresken des 17. Jh. im Altarraum, 1998-2000 aufgedeckt und restauriert.
Details


Zum POI-Planer hinzufügen « Zurück zur Übersicht

St. Sebastian

Adresse:
Sankt Sebastian
84307 Eggenfelden
Homepage: www.schlossOekonomie.de

Details:
Die dem Pestpatron, dem Hl. St. Sebastian, geweihte Nebenkirche der Pfarrkirche St. Georg wurde 1612 aus Anlass der Anlage eines Pestfriedhofs für die Hofmark Gern errichtet. Im Rokoko, um 1770, erfolgten ein grundlegender Umbau und die illusionistisch wirkende Ausmalung der neu eingezogenen Deckengewölbe durch den Maler Anton Scheitler.

Anfahrt:
Stadtbus

Parkmöglichkeiten:
ja



Mehr POIs:

Naheliegende POIs Mehr POIs in "Kirche"

Sportzentrum

Freizeit, Eggenfelden


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Busbahnhof

Haltestelle, Eggenfelden
zentrumsnaher Großparkplatz

Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Stadtbibliothek

, Eggenfelden


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Wochenmarkt

, Eggenfelden


Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 

Rathaus Eggenfelden

Tourist-Information, Eggenfelden
Touristinformation Zi. Nr. 35

Details Zum POI-Planer hinzufügen
 
 


kostenlose Hotline:
0800 / 11 12 779

Die neue Radkarte ist in ihrer Art einmalig. Detailgetreu und mit unzähligen wertvollen Hinweisen...


Das Regionalmanagement der XperRegio GmbH wird gefördert durch das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Mitteln aus dem EFRE-Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2003“ der Europäischen Union.

Points of Interest

Freibad Arnstorf

Der beliebte Sommertreff
Details

Kath. Kirche "St. Johannis Baptist"

Die Gründungszeit geht zurück bis in die Christianisierung unserer Gegend (Taufkirche). Ausstattung mit guten gotischen Figuren und barocken Altären.
Details